Die Wissenssammlung rund um die Energiewende, Photovoltaik, Freistrom und Energiespeicher von Fachleuten für Nicht-Fachleute und für Experten.

Wenn Sie selber einen Teil zur Energiewende beitragen wollen und sich fragen wie genau und wo anfangen? Wenn Sie eigenen grünen Strom erzeugen und nutzen wollen, zum Beispiel mit Photovoltaik und zwar auch am Abend oder im Winter, dann haben Sie viele Fragen. Wir haben versucht auf dieser Seite ganz viele Antworten zusammen zu tragen, damit Sie kompetente und sichere Entscheidung treffen können. Und wenn Sie mögen, erklären wir Ihnen auch wie Sie mit der Caterva-Sonne Ihren Solarstrom nutzen können auch wenn die Sonne am Abend untergeht.

Die 3 wichtigsten Antworten zu: Energiespeicher

PV-Speicher Batterie

PV-Speicher sind mehr als nur eine Batterie.

Mit einem PV-Stromspeicher können Sie mehr selbst erzeugten PV-Strom im eigenen Haus nutzen und Ihre Stromrechnung erheblich senken. Doch solch ein Energiespeicher ist nicht nur eine Batterie. Wir haben für Sie zusammengestellt, welche Komponenten zum PV-Speichersystem noch dazugehören. Weiterlesen …

Stromspeicher Modeerscheinung

Stromspeicher – eine Modeerscheinung?

Wer die Anschaffung eines Stromspeichers plant, um den Anteil seines PV-Stroms am Stromverbrauch zu erhöhen, sollte auch auf Installationskosten, Wartung und Haltbarkeit achten, um seine Investition zu sichern. Was einen Qualitätsstromspeicher ausmacht, erfahren Sie im Beitrag „Wie lange halten Photovoltaik-Batteriespeicher?“.  

Stromspeicher Zusatznutzen

Stromspeicher mit Zusatznutzen.

Die Caterva-Sonne unterscheidet sich von herkömmlichen PV-Stromspeichern durch ihre Zusatzfunktionen: Gemeinsam mit anderen Caterva-Sonnen kann sie helfen, das Stromnetz zu stabilisieren, und lässt sich im Stromhandel vermarkten. Ihnen beschert das zusätzliche Erlöse – und die Möglichkeit, 20 Jahre Freistrom zu beziehen.
Weiterlesen …

Die 3 wichtigsten Antworten zu: Energiewende

Windkraft und Photovoltaik sind – zusammen mit Biomasse – die wichtigsten Lieferanten grünen Stroms.

Energiewende fordert mehr Flexibilität.

Windkraft und Photovoltaik sind – zusammen mit Biomasse – die wichtigsten Lieferanten grünen Stroms. Mit dem Anteil dieser Erneuerbaren steigt jedoch das Risiko weniger stabiler Netzzustände. Stromspeicher helfen, das Stromnetz zu stabilisieren und leisten so einen wertvollen Beitrag zur Energiewende. Weiterlesen …

Zellularer Ansatz in der Energiewende

Zellularer Ansatz in der Energiewende – was ist das?

Noch basiert die Stromversorgung in Deutschland auf zentralen Strukturen. Doch die Energiewende mit der Abkehr von Kernkraft und der geplanten Dekarbonisierung fällt leichter, wenn neue Strukturen auf lokaler Ebene die bestehende Großverteilerinfrastruktur ergänzen. Weiterlesen …

Empfehlungen für schnellere Energiewendemanöver

Klimaschützer mit eigener PV-Anlage

Im Rahmen der Energiewende sollen CO2-emittierende Kraftwerke und Kernkraft sauberer Technologie weichen. Indem Sie selbst Solarstrom erzeugen, können auch Sie einen Beitrag zur Energiewende leisten und das Klima schützen. Weiterlesen …

Die 3 wichtigsten Antworten zu: Photovoltaik

Photovoltaik-Strom-Anteil

Photovoltaik-Strom-Anteil wächst weiter

Der Anteil Erneuerbarer Energie an der Stromerzeugung steigt stetig. Mittlerweile stammt fast jede dritte Kilowattstunde aus regenerativen Quellen; Photovoltaik trägt etwa zu 6 % zur deutschen Bruttostromerzeugung bei. Ein Großteil des PV-Stroms entsteht in privaten Anlagen. Weiterlesen …

Solarstrom autark

Solarstrom: Ihr Schritt in die Unabhängigkeit

Mit einer Photovoltaik-Anlage können Sie die Versorgung Ihres Haushalts in die eigene Hand nehmen und Klimaschutz betreiben. Solarstrom ist günstig und 100%ig regenerativ. Und mit einem PV-Stromspeicher können Sie Ihren Sonnenstrom auch nachts nutzen. Weiterlesen …

PV-Anlagen

PV-Anlagen sind nach wie vor attraktiv.

Eine Photovoltaik-Anlage lohnt sich – trotz der geringen Einspeisevergütung – immer noch, denn selbst erzeugter Solarstrom ist billiger als Strom vom Versorger. Selbst versorgen statt einspeisen ist daher im Trend. Ob Ihr Haus dafür geeignet ist, lesen Sie unter „Solarstrom – Eignet sich mein Eigenheim?“.

Photovotaik-Rechner
Mit dem richtigen Speicher lohnt sich Photovoltaik wieder. ... (Klicken Sie auf das Bild um Ihren Vorteil auszurechnen.)

Wie hilft die Caterva-Sonne?

Magazin Beiträge