Kosten Stromspeicher

Was ist die Gemeinschaftsprämie von Caterva?

Gemeinschaftsprämie Caterva-Sonne

Wer mit Caterva einen 20-Jahres-Vertrag abschließt und seinen Stromspeicher, die Caterva-Sonne, zur Netzstabilisierung zu Verfügung stellt, kann eine Gemeinschaftsprämie erhalten. Sie heißt so, weil der Besitzer der Caterva-Sonne diese hierbei einer Gemeinschaft – in diesem Fall für den virtuellen Verbund von Caterva-Sonnen – zur Mitnutzung bereitstellt. Caterva organisiert den Verbund (ein sogenannter virtueller Großspeicher) und erwirtschaftet mit ihm Erlöse, zum Beispiel durch das Stabilisieren des Stromnetzes. An diesen Erlösen lässt Caterva die Besitzer der Caterva-Sonne teilhaben, indem das Unternehmen ihnen jährlich eine Gemeinschaftsprämie zahlt.

Weitere Infos finden Sie im Erklärfilm „Die eigene Sonne zuhause“ unter https://youtu.be/WA9XOk7Twvc.

Ähnliche Beiträge

  • Sonnenstrom aus der PV-Anlage nutzen

    Soll ich meine PV-Anlage mit einem Stromspeicher nachrüsten?

    Wenn Sie schon eine Photovoltaikanlage haben, wird die Entscheidung über ein Speichersystem von der Einspeisevergütung abhängen, die Sie für Ihren Solarstrom erhalten. Liegt der Einspeisetarif laut Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) über den...
  • Solarstromanlagen Komponenten

    Aus welchen Komponenten besteht eine Photovoltaikanlage?

    Solarstrommodule für Solarstromanlagen Die Solarstrommodule (Photovoltaik-Module) sind die wichtigsten Bestandteile von Photovoltaik- bzw Solarstromanlagen. Sie wandeln Sonnenlicht in nutzbaren Strom um. Unterschieden werden kristalline und Dünnschicht-Module. Bei Hausdachanlagen werden in der...
  • Strom einspeisen

    Was gehört alles zu einer funktionierenden Photovoltaikanlage dazu?

    Zu einer funktionierenden Photovoltaikanlage zählen zunächst einmal die Solarmodule (polykristalline, monokristalline oder Dünnschicht-Zellen). Um einen reibungslosen Gebrauch zu erzielen, spielen Komponenten wie ein Generatoranschlusskasten, die Verkabelung der Anlage, der Wechselrichter,...
  • Photovoltaik-Eigenverbrauch: KFW Förderung nutzen solange es geht

    Keine 2-Cent-Belastung für Photovoltaik-Eigenverbrauch

    PV mit Photovoltaik-Eigenverbrauch bleibt wirtschaftlich Die Gesetzesvorlage vom Bundeskabinett von Mittwoch (15. Februar 2017) stellt klar: Es soll keine zusätzlichen Belastungen von Photovoltaik-Eigenverbrauch mit der Stromsteuer geben. Damit sind die...

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar hier

Wie hilft die Caterva-Sonne?