Baumaßnahmen PV Anlage

Ist die Installation und Nutzung einer Photovoltaikanlage auf einem älteren Gebäude möglich?

Nutzung einer Photovoltaikanlage

Die Installation und Nutzung einer Photovoltaikanlage ist ohne weiteres möglich, wenn das Dach intakt und die elektrische Verkabelung auf dem aktuellen Stand der Vorschriften ist. Es gibt verschiedene Arten von Befestigungen. Beispielsweise durch Schienen, die die Solarpaneele in die richtige Position bringen und dabei für die nötige Sicherheit gegen Unwetter etc. sorgen. So ist die Verwendung einer Solaranlage auch bei einem älteren Eigenheim möglich!

Ähnliche Beiträge

  • PV-Anlage ohne Akku?

    Komponenten eines Photovoltaik-Speichersystems

    Akku als zentrales Element Die zentrale Komponente eines Photovoltaik-Batteriespeichersystems ist die wieder aufladbare Batterie (Akkumulator, kurz Akku). Darin wird der Solarstrom zwischengespeichert, bis er im Haushalt verbraucht wird. Marktüblich sind...
  • Schwarm-Batterien für Regelleistung

    Welche Wirkungsgradverluste entstehen, wenn Stromspeicher an die PV-Anlage angeschlossen werden?

    Die PV-Anlage selbst erleidet durch das Anbinden eines Stromspeichers keinen Wirkungsgradverlust; der Stromspeicher selbst arbeitet jedoch nicht ganz verlustfrei. Die Wirkungsgradverluste durch die Ein- und Ausspeicherung des Stroms hängen von...
  • lineare Leistungsgarantie

    Was ist lineare Leistungsgarantie?

    Lineare Leistungsgarantie ist ein relativ neuer Standard in der Geschäftspolitik von PV-Anlagenherstellern. Da eine PV-Anlage über die Zeit wegen der Alterung der Halbleiter etwas an Leistung einbüßt, garantieren die Hersteller...
  • Strom einspeisen

    Darf ich nach 20 Jahren noch PV-Strom einspeisen?

    Auch nach 20 Jahren werden Sie Ihren überschüssigen PV-Strom noch einspeisen dürfen, allerdings wird der Strom dann nicht mehr als PV-Strom nach dem EEG vergütet, sondern als „normaler Strom“. Die...

Wie hilft die Caterva-Sonne?