Baumaßnahmen PV Anlage

Ist die Installation und Nutzung einer Photovoltaikanlage auf einem älteren Gebäude möglich?

Nutzung einer Photovoltaikanlage

Die Installation und Nutzung einer Photovoltaikanlage ist ohne weiteres möglich, wenn das Dach intakt und die elektrische Verkabelung auf dem aktuellen Stand der Vorschriften ist. Es gibt verschiedene Arten von Befestigungen. Beispielsweise durch Schienen, die die Solarpaneele in die richtige Position bringen und dabei für die nötige Sicherheit gegen Unwetter etc. sorgen. So ist die Verwendung einer Solaranlage auch bei einem älteren Eigenheim möglich!

Ähnliche Beiträge

  • Netzgekoppelte PV-Anlage

    Netzgekoppelte PV-Anlage ohne Speicher?

    Diese Lösung für eine netzgekoppelte PV-Anlage ohne Speicher war bisher der Normalfall. Inzwischen ist durch Preissenkungen und technische Verbesserungen der Solarspeicher der Gedanke aufgekommen, nicht nur den Strom, der tagsüber...
  • PV-Anlage: Eigenversorgung und Eigenverbrauch mit Solarstrom

    Wie kann ich mein Haus möglichst ökologisch betreiben?

    Der Schlüssel zu einem möglichst ökologisch betriebenen Haus sind Energiesparmaßnahmen sowie der Einsatz erneuerbarer Energie. Um Heizenergie zu sparen, sollte das Gebäude gedämmt sein. Ein weiterer Beitrag ist das Umstellen...
  • Energiewende ohne Grenzen

    Lohnt es sich noch, PV-Strom einzuspeisen?

    Für private Betreiber jüngerer PV-Anlagen ist das Einspeisen nicht mehr attraktiv, da die Einspeisevergütung relativ gering ist. Aus heutiger Sicht ist es sinnvoller, einen Speicher einzubauen und die erzeugte Energie...
  • Schwarm-Batterien für Regelleistung

    Welche Wirkungsgradverluste entstehen, wenn Stromspeicher an die PV-Anlage angeschlossen werden?

    Die PV-Anlage selbst erleidet durch das Anbinden eines Stromspeichers keinen Wirkungsgradverlust; der Stromspeicher selbst arbeitet jedoch nicht ganz verlustfrei. Die Wirkungsgradverluste durch die Ein- und Ausspeicherung des Stroms hängen von...

Wie hilft die Caterva-Sonne?