Stromspeicher

Was ist Primärregelleistung?

Frequenzhaltung, Primärregelleistung

Primärregelleistung ist die Art von Regelleistung, die als erstes genutzt wird, um im Stromnetz ein Ungleichgewicht zwischen Stromerzeugung und Stromverbrauch auszugleichen. Das Gleichgewicht von Stromproduktion und –verbrauch ist unerlässlich für einen stabilen Betrieb des Stromnetzes und verlangt ein schnelles Reagieren, damit die Netzfrequenz gehalten werden kann. Primärregelleistung ist daher innerhalb von nur 30 Sekunden zu erbringen. Sekundärregelleistung und die sogenannte Minutenreserve müssen erst später bereitgestellt werden können und lösen sozusagen die Primärregelleistung bei der Aufgabe der Netzstabilisierung ab.

Da an Primärregelleistung die höchsten Anforderungen gestellt werden, wird sie von den drei Regelleistungsarten (Primär-, Sekundärregelleistung und Minutenreserve) am besten bezahlt.

Ähnliche Beiträge

  • Viele Caterva Sonnen ergeben ein Caterva Sonnensystem

    Was bedeutet der Begriff Regelleistung?

    Was ist Regelleistung? Darunter versteht man elektrische Energie, die dem Stromnetz kurzfristig zur Verfügung gestellt wird, um das sogenannte Übertragungsnetz auf Höchstspannungsebene zu stabilisieren. Das Übertragungsnetz ist der Teil des Stromnetzes,...
  • Was kosten Energiespeicher

    Rechnet sich jeder Stromspeicher?

    Nicht jeder Speicher rechnet sich. Wer von seinem Speicher einen wirtschaftlichen Betrieb erwartet, sollte die Größe des Speichers an seiner PV-Stromerzeugung und dem Haushaltsbedarf orientieren (siehe Freistromrechner). Ein Großteil der...
  • Wartungskosten für Energiespeicher und Wärmepumpe

    Wie hoch sind die Wartungskosten für Energiespeicher?

    Die Wartungskosten für Energiespeicher sowie der gesamte Anlage einschließlich Wechselrichter liegen bei ca. 2 % des Anschaffungspreises im Jahr – je nach Serviceanbieter.
  • Energiespeicher steuerliche Förderung / Förderprodukt

    Was ist das KfW-Förderprodukt „Erneuerbare Energien – Speicher“?

    Das Förderprodukt Erneuerbare Energien – Speicher der KfW-Bank fördert stationäre Batteriespeichersysteme in Verbindung mit PV-Anlagen. Die Förderung besteht aus 1. Einem zinsgünstigen Kredit 2. Einem Tilgungszuschuss aus Mitteln des Bundes...

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar hier

Wie hilft die Caterva-Sonne?