PV Anlage Stromspeicher

Welche Wirkungsgradverluste entstehen, wenn Stromspeicher an die PV-Anlage angeschlossen werden?

Schwarm-Batterien für Regelleistung

Die PV-Anlage selbst erleidet durch das Anbinden eines Stromspeichers keinen Wirkungsgradverlust; der Stromspeicher selbst arbeitet jedoch nicht ganz verlustfrei. Die Wirkungsgradverluste durch die Ein- und Ausspeicherung des Stroms hängen von den verwendeten Wechselrichtern und der Batterietechnologie ab. Sehr gute Lithium-Ionen-Batterien in Kombination mit modernen Wechselrichtern können die Verluste auf unter 20 % begrenzen. Mit Blei-Batterien sind etwa 30 % Verluste realistisch.
Das Konzept der Caterva-Sonne beinhaltet, dass dem Nutzer im Rahmen eines 20-Jahres-Vertrags sämtliche Wirkungsgradverluste (bilanziell) ausgeglichen werden. Das heißt, für jede von der PV-Anlage eingespeicherte Kilowattstunde Strom kann der Besitzer auch wieder eine volle Kilowattstunde Strom entnehmen.

Ähnliche Beiträge

  • wirtschaftliche Speicherlösung

    Welche Arten von Stromspeichern für Eigenheime gibt es derzeit?

    Zur Zeit werden vor allem Stromspeicher mit Blei-Akkus und Lithium-Ionen-Akkus angeboten. Es gibt auch Stromspeicher mit Redox-Flow-Batterien, diese Technologie ist jedoch sehr jung und befindet sich gerade erst in der...
  • Eigendeckung

    Wie ist komplette Eigendeckung für Strom/Heizung/E-Auto für einen Haushalt möglich?

    Die Eigendeckung für Strom/Heizung kann durch den Betrieb einer Photovoltaik-Anlage in Kombination mit einer leistungsstarken Caterva Sonne in vielen Fällen ermöglicht werden. Durch das Caterva Freistrom Angebot ist es sogar...
  • Frequenzhaltung, Primärregelleistung

    Was ist Primärregelleistung?

    Primärregelleistung ist die Art von Regelleistung, die als erstes genutzt wird, um im Stromnetz ein Ungleichgewicht zwischen Stromerzeugung und Stromverbrauch auszugleichen. Das Gleichgewicht von Stromproduktion und –verbrauch ist unerlässlich für...
  • PV-Anlagen

    Welche Komponenten benötigt eine komplette PV-Anlage?

    Für eine komplette ausgestattete und netzgekoppelte PV-Anlage sind folgende Haupt-Komponenten unerlässlich: Solarpaneele mit Befestigung, der Wechselrichter und die Steuerungs- und Schutzeinrichtung. Wenn man Solarenergie hauptsächlich zum Eigenverbrauch nutzen will, kommt...

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar hier

Wie hilft die Caterva-Sonne?