Kosten Stromspeicher

Was passiert nach 20 Jahren mit der Caterva-Sonne?

wirtschaftliche Speicherlösung

Eine Caterva-Sonne wird ist auch nach 20 Jahren noch einsatzbereit sein, hat aber nicht mehr dieselbe Leistung wie am ersten Tag. Zu erwarten ist, dass ihre Speicherkapazität aber noch deutlich über 70 % des Wertes bei der Anschaffung besitzt. Sie kann also nach wie vor als Stromspeicher verwendet werden und ist auch nach Ablaufen eines 20-Jahres-Vertrags mit Caterva eine wirtschaftliche Speicherlösung, denn sie ist ja bereits bezahlt und installiert. Caterva kann die Caterva-Sonne nach Ablauf des 20-Jahres-Vertrags auch abbauen lassen. Eventuell ist es auch sinnvoll, den Stromspeicher überholen zu lassen (etwa durch Austausch der Batteriemodule) und erneut einen Vertrag mit Caterva zu schließen, um weiter von den Vorzügen des von Caterva betriebenen, virtuellen Großspeichers zu profitieren und eine Gemeinschaftsprämie zu erhalten.

Ähnliche Beiträge

  • verdeckten Kosten einer PV-Anlage

    Welche verdeckten Kosten einer PV-Anlage samt Speicher kommen auf mich zu?

    Wichtig ist sich vor der Kaufentscheidung alle Kosten transparent aufzeigen zu lassen. Dadurch lassen sich die verdeckten Kosten einer PV-Anlage ausfindig machen. Diese sind im Wesentlichen: Anlagenkosten, Installationskosten, Wartungskosten, Kosten...
  • Was kosten Energiespeicher

    Was kosten die Energiespeicher?

    Was kosten die Energiespeicher? Die Kosten liegen für konventionelle Batteriespeicher (siehe oben) bei ca. 5000 bis 20.000€. Für Bleiakkus liegen die Preise niedriger als für Lithium-Ionen-Akkus, das wird durch die...
  • Kosten eines Wechselrichters

    Was sind die Kosten eines Wechselrichters für Einbau und Nutzung?

    Die Kosten für Einbau und Nutzung eines Wechselrichters lassen sich grob schätzen. Das Gerät selbst kann je nach Umfang und Funktionalität zwischen wenigen hundert bis zu einigen tausend Euro kosten,...
  • Frequenzhaltung, Primärregelleistung

    Was ist Primärregelleistung?

    Primärregelleistung ist die Art von Regelleistung, die als erstes genutzt wird, um im Stromnetz ein Ungleichgewicht zwischen Stromerzeugung und Stromverbrauch auszugleichen. Das Gleichgewicht von Stromproduktion und –verbrauch ist unerlässlich für...

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar hier

Wie hilft die Caterva-Sonne?