Tag Archives: Speicherwirkungsgrad

Strom muss immer stabile zur Verfügung stehen.
Energiespeicher erneuerbare Energien Photovoltaik Solarstrom

Innovative Ansätze für den Strommarkt von morgen

7. Energiepolitischer Workshop: Vernetzte Energiewende Sprecher: Markus Brehler, Caterva GmbH, Pullach Die Energiewende schreitet voran, doch nach wie vor ist so manche Schlüsselfrage nicht abschließend beantwortet. So stellt sich beispielsweise die zentrale Frage nach dem Strommarkt der Zukunft. Welches Strommarktdesign kann bei einem wachsenden Anteil erneuerbarer Energien eine verlässliche, kostengünstige und ökologische Stromversorgung sicherstellen? Wie …

Ladezyklen entscheiden
Energiespeicher Solarbatterie

Ladezyklen – was sagt die Zyklenanzahl über einen PV-Stromspeicher aus?

Was ist ein Ladezyklus? Mit Ladezyklus wird bezeichnet, wenn ein Akku bzw. eine PV-Batterie nach dem Entladen wieder geladen wird. In der Regel wird im Zusammenhang mit den Eigenschaften eines PV-Stromspeichers von Vollladezyklen bzw. Vollzyklen gesprochen. Je höher die Anzahl der möglichen vollen Ladezyklen (Vollzyklen) ist, desto höher die Lebensdauer der Batterie. Was bedeutet Vollzyklus …

Viele Caterva Sonnen ergeben ein Caterva Sonnensystem
Eigendeckung Energiespeicher Freistrom Sonne zuhause

Das Caterva-Sonnensystem – wie(so) Stromspeicher vernetzt werden

Vernetzung zum Caterva-Sonnensystem erweitert den Funktionsumfang der Stromspeicher Durch das Vernetzen mehrerer Caterva-Sonnen – so der Name der intelligenten Stromspeicher von Caterva – zu einem virtuellen Großspeicher lassen sich der Nutzen und die Wirtschaftlichkeit der Energiespeicher erheblich steigern. Dank der Vernetzung zum  sogenannten Caterva-Sonnensystem ist zum Beispiel das Angebot „20 Jahre Freistrom“ möglich, mit dem …

Photovotaik-Rechner
Mit dem richtigen Speicher lohnt sich Photovoltaik wieder. ... (Klicken Sie auf das Bild um Ihren Vorteil auszurechnen.)

Wie hilft die Caterva-Sonne?